Beiträge und Meinungen

Meines Erachtens, ein Blog für Beiträge zum Thema Friedhof, Trauer, Friedhofskultur in Frankfurt am Main

Trauerhallen und Gebühren

me grafik ffh fho 2014 akte s

Trauerhallen für Beisetzungsfeiern oder ähnliches zu nutzen kostet den Bürger Gebühren, die in der Friedhofsordnung der Stadt Frankfurt am Main, Seite 1554 / Amtsblatt, 24.12.2013 / Nr. 52, 144. Jhg., in § 38 festgeschrieben sind. Da die Trauerhallen der verschiedenen Friedhöfe in Ausstattung und Größe variieren, sind die Abgaben unterschiedlich. Diese sind nach den Kategorien "A", "B" und "C" gestaffelt. In der Internetseite Frankfurter-Friedhoefe.de sind zu den Friedhöfen die entsprechenden Kategorien eingetragen. Der Kategorie "A" sind nachstehende Friedhöfe zugeordnet: Hauptfriedhof, Südfriedhof, Nieder-Eschbach und Parkfriedhof Heiligenstock. In der Kategorie "B" befinden sich folgende Friedhöfe: Bornheim, Fechenheim, Enkheim, Bergen, Waldfriedhof Oberrad, Oberrad Alt, Goldstein, Niederrad, Schwanheim Alt, Höchst, Kurmainzer Straße, Sindlingen, Zeilsheim, Sossenheim, Griesheim, Nied, Bonames, Niederursel, Eschersheim, Praunheim, Nieder-Erlenbach Alt, Nieder-Erlenbach Neu, Harheim, Heddernheim, Kalbach, Westhausen, Bockenheim, Aussegnungsraum Hauptfriedhof, Aussegnungsraum I Heiligenstock, Aussegnungsraum Westhausen (nur für Urnen). Die Trauerhallen auf folgenden Friedhöfen werden in die Kategorie C eingestuft: Eckenheim, Preungesheim, Berkersheim, Rödelheim und Hausen, Aussegnungsraum II Heiligenstock (nur für Urnen), Aussegnungsraum Bornheim (nur für Urnen), Aussegnungsraum Fechenheim (nur für Urnen), Aussegnungsraum Enkheim (nur für Urnen), Aussegnungsraum Waldfriedhof Oberrad (nur für Urnen).

 

me grafik ffh fho 2014 geld s

 

 

Die entsprechenden Preise für oben aufgeführte Nutzungen findet man im Gebührenverzeichnis - Friedhofs- und Bestattungsgebührenordnung der Stadt Frankfurt am Main vom 24.12.2013 / Nr. 52, 144. Jhg., Amtsblatt / Seite 1557

 

 

4. Nutzung der Trauerhalle und sonstiger Räumen 

4.1 Nutzung der Trauerhalle für eine Trauerfeier

4.2 Nutzung der Trauerhalle ohne Trauerfeier im Rahmen einer Beisetzung

4. Nutzung der Trauerhalle und sonstiger Räume

4.1 Nutzung der Trauerhalle für eine Trauerfeier (Zeiten incl. Rüstzeiten)

4.1.1 Kategorie A gem. § 38 Abs.1 der Friedhofsordnung / 30 Minuten 197,00

4.1.2 Kategorie A gem. § 38 Abs.1 der Friedhofsordnung / 45 Minuten 295,00

4.1.3 Kategorie A gem. § 38 Abs.1 der Friedhofsordnung / 60 Minuten 393,00

4.1.4 Kategorie A gem. § 38 Abs.1 der Friedhofsordnung Verlängerung der Nutzung der Trauerhalle / je angefangene 15 Minuten 98,00

4.1.5 Kategorie B gem. § 38 Abs.2 der Friedhofsordnung / 30 Minuten 181,00

4.1.6 Kategorie B gem. § 38 Abs. 2 der Friedhofsordnung / 45 Minuten 272,00

4.1.7 Kategorie B gem. § 38 Abs. 2 der Friedhofsordnung / 60 Minuten 363,00

4.1.8 Kategorie B gem. § 38 Abs. 2 der Friedhofsordnung Verlängerung der Nutzung der Trauerhalle / je angefangene 15 Minuten 91,00

4.1.9 Kategorie C gem. § 38 Abs. 3 der Friedhofsordnung / 30 Minuten 30,00

4.1.10 Kategorie C gem. § 38 Abs. 3 der Friedhofsordnung / 45 Minuten 45,00

4.1.11 Kategorie C gem. § 38 Abs. 3 der Friedhofsordnung / 60 Minuten 60,00

4.1.12 Kategorie C gem. § 38 Abs. 3 der Friedhofsordnung Verlängerung der Nutzung der Trauerhalle / je angefangene 15 Minuten 15,00

Mit der Gebühr unter 4.1 sind abgegolten: - Benutzung des Totenhauses zur Aufbewahrung eines Sarges am Tag der Trauerfeier - Gestellung einer Grunddekoration mit Pflanzen auch künstlicher Natur und Kerzenleuchtern in der Trauerhalle nach örtlicher Gegebenheit - Gestellung eines Pultes oder Tisches - Nutzung der stadteigenen Musikanlagen Die Nichtinanspruchnahme einer oder mehrerer der vorgenannten Leistungen begründet keinen Anspruch auf Ermäßigung der Gebühr.

4.2 Nutzung der Trauerhalle ohne Trauerfeier im Rahmen einer Beisetzung je 15 Minuten

4.2.1 Kategorie A gem. § 38 Abs. 1 der Friedhofsordnung 98,00

4.2.2 Kategorie B gem. § 38 Abs. 2 der Friedhofsordnung 91,00

4.2.3 Kategorie C gem. § 38 Abs. 3 der Friedhofsordnung 15,00

4.3 Nutzung des Totenhauses zur Aufbewahrung eines Sarges je angefangenem Kalendertag mit einfacher Gestellung einer Grunddekoration nach örtlicher Gegebenheit 66,00

4.4 Unterstellung in eine Tiefkühlzelle/-raum je angefangenem Kalendertag 86,00

4.5 Benutzung eines Raumes für eine rituelle Waschung 194,00

 

btn me pfeil ab 33x33

Die Friedhofsordnung der Stadt Frankfurt am Main sowie das Gebührenverzeichnis in der Friedhofs- und Bestattungsgebührenordnung der Stadt Frankfurt am Main finden Sie hier

 

Gewanne
Anonyme Bestattung

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 24. Oktober 2017
Für die Registrierung bitte Name und Benutzername eingeben