Beiträge und Meinungen

Meines Erachtens, ein Blog für Beiträge zum Thema Friedhof, Trauer, Friedhofskultur in Frankfurt am Main
Gravis

Goethes Mutter

me-Goethe-Textor-a-pk1-3-1v1-180x271

Auf dem Peterskirchhof in Frankfurt am Main befindet sich das Grabmal Catharina Elisabeth Goethe geb. Textor (1731-1808)

Mutter des Dichters von Johann Wolfang von Goethe
Goethes Mutter, Catarina Elisabeth Textor, wurde am 19.2.1731 als Tochter des Frankfurter Stadtschultheißen Johann Wolfgang Textor geboren. Die selbstbewußte Frau gab sich nicht als Dame, sondern als die gute Seele eines großen Kreises junger, froher Menschen voll von Ideen und Einfällen.
Die Grafen Stollberg haben ihr nach der stets hilfreichen Mutter der Haimonskinder den Namen "Frau Aja" gegeben. Sie hat ihre letzte Ruhestätte nach ihrem Tode 1808 im Textorschen Familiengrab gefunden.
Die ehrwürdige, von dem Nürnberger Bildhauer Hans Korners geschaffene Grabstätte, liegt heute auf dem Liebfrauenschulhof. Sie ist im Jahre 1954 restauriert worden. Die Grabplatte trägt die Inschrift

"Hier ruht Goethes Mutter".

btn me pfeil ab 33x33

http://www.peterskirchhof.de/pk-04-historie-06-goethe-graeber.html